Eucharistische Anbetung

- jeden Donnerstag von 19.00 - 20.00 Uhr in der Kirche
- jeden 1. Freitag im Monat (Herz Jesu Freitag) von 15.00 - 17.00 Uhr in der Kirche, anschließend Hl. Messe
   

Anima-Seminar

alt

(früher "Mütterseminar")
seit 1975 in unserer Pfarre
Leitung: Gertrud Stelzer, Margarethe Winzer

Anima ist

  • eine Bildungsinitiative für Frauen, die auch Männern offen steht.
  • eine Bildungsinitiative der Erwachsenenbildung der Erzdiözese Wien, die seit bald 40 Jahren besteht und Früchte trägt

Anima-Seminar-TeilnehmerInnenAnima bietet

  • Weiterbildung durch erfahrene Referentinnen zu den Themen
  • Familie und Partnerschaft
  • Selbsterkenntnis und Sinnfindung
  • Gesellschaft und Politik Wissenschaft
  • Religion und Glaube
  • Kunst und Kultur
  • sind Orte der Begegnung und des Meinungsaustausches
  • Anima kommt den Teilnehmerinnen durch kostenlose Kinderbetreuung entgegen. Weitere Informationen: www.anima.or.at

    Durch die Seminare, aber auch durch gemeinsame Kunst- und Kulturausgänge sowie durch gemeinsame Reisen u.a.m. sind wir im Laufe der Jahre zu einer zahlenmäßig großen (20 bis 30 Teilnehmerinnen) bunten Gemeinschaft zusammengewachsen: Ein Teil der Frauen kommt aus der Pfarre Brigittenau, ein Teil aus der Pfarre Sühnekirche; auch einige evangelische Frauen und einige, die der Kirche nicht so nahe stehen, gehören zu unserer Gruppe.

Bibelrunde

 

        BibelrundenBibelrundenBibelrundenBibelrundenBibelrundenBibelrundenBibelrunden

„das war so, wie…“ sagen wir manchmal, wenn wir eine Erfahrung, ein Erlebnis wiedergeben wollen, uns aber die „handgreiflichen“ Wörter dazu fehlen – wir verwenden ein Bild. Ebenso machten es die Menschen, die ihre Erfahrungen mit Gott, mit Jesus ausdrücken wollten.

Das Thema der diesjährigen Bibelrunden ist

„BIBLISCHE  BILDER  ALS  BOTSCHAFT“.

Dabei wollen wir versuchen, hinter diese „Bilder“ zu schauen, um eine Ahnung zu bekommen, was damit gemeint sein könnte.

 

Unser erstes Treffen ist am Mittwoch, 4. Oktober 2017 um 19h

(im Pfarrheim, 1. Stock).
Zur Jahreszeit passend, werden wir uns mit Texten zum Thema
ERNTEN UND SÄEN
beschäftigen. Gleichnisse Jesu dazu sind gut bekannt. Aber auch die Schriften des ersten Testaments verwenden diese Bilder aus dem praktischen Leben,
um Impulse für das Leben der Menschen miteinander und mit Gott zu geben.


Wir freuen uns darauf, miteinander alte und neue Einsichten zu „ernten“!
 

Reni Pachta und Traudl Braun

Unsere nächsten Termine : 8.November, 13. Dezember

        BibelrundenBibelrundenBibelrundenBibelrundenBibelrundenBibelrundenBibelrunden

 

 

 

Schule des Herzens

Leitung: P. Piotr Wojciechowski, Pfarrer

Glaube soll nicht oberflächlich bleiben!

Durch die Beschäftigung mit verschiedenen Themen wollen wir unseren Glauben vertiefen und stärken. Gemeinsam ermutigen wir einander von Christus Zeugnis zu geben.

Dazu laden wir monatlich herzlich ein: die Termine entnehmen sie bitte den wöchentlichen Pfarr-Informationen.

Männerrunde

Leitung: Heimo Axmann

Wir sind eine kleine Gruppe von Männern, die sich für Glaube und Leben in der katholischen Kirche interessieren. Die Gruppe trifft sich jeweils einmal im Monat, um Glaubensfragen und Aktuelles aus der Welt der Kirche zu erörtern. Thema und Termine der Zusammenkünfte sind stets aus den wöchentlichen Pfarr-Informationen ersichtlich.

Alle Männer, die an unserer Runde teilnehmen wollen, sind herzlich willkommen!

Wir müssen immer wieder zur Besinnung kommen. Die Wochen vor Ostern bieten Gelegenheit dazu. Deshalb wollen wir uns in der Männerrunde vom Monat Februar mit dem Thema