Eucharistische Anbetung

- jeden Donnerstag von 19.00 - 20.00 Uhr in der Kirche
- jeden 1. Freitag im Monat (Herz Jesu Freitag) von 15.00 - 17.00 Uhr in der Kirche, anschließend Hl. Messe
   

Damianmarkt 2019

Der Erlös vom Damianmarkt wird für Renovierungsarbeiten und unsere Pfarrcaritas verwendet. Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben: an diejenigen, die "Flöhe" gebracht und gekauft haben und an die zahlreichen Mitarbeiter, die mit großem Engagement und guter Laune die "Flöhe" verkauft haben. Vielen Dank auch an das Team vom Buffet und an die "guten Geister" die Mehlspeisen und Aufstriche beigesteuert haben. Besonderer Dank geht an Bruder Andreas, der das ganze Jahr über im Vorfeld und auch noch danach für den Damianmarkt arbeitet – ebenso wie Ingrid Tauner, die diesen Damianmarkt vorbereitet und geleitet hat auch ein Dankeschön an unseren Herrn Pfarrer P. Piotr Wojciechowski.

Samstag, 18. Mai, 2019  10 - 18 Uhr
Sonntag,  19. Mai, 2019  9 - 12 Uhr, Alszeile 7

Sie können Flohmarktwaren tagsüber in den Eingang vom Pfarrhaus stellen.

Unser traditioneller Flohmarkt ist nach dem Hl. DAMIAN DE VEUSTER benannt.

Er war selbst Mitbruder in unserem Orden der Heiligsten Herzen Jesu und Mariä. Seine Aufgabe sah Damian de Veuster in Mission und Nächstenliebe. Knapp nach seiner Ankunft in Honolulu, der Hauptstadt von Hawaii wurde er zum Priester geweiht und er übernahm eine Missionsstation auf den nahegelegenen Sandwich-Inseln. Seine seiner ersten Tätigkeiten neben der Seelsorge war das Errichten einer Kirche, einer Schule und eines Spitals. Er war bereit, zuzupacken und sich einzusetzen, wo es nötig war, auch wenn es große Opfer von ihm forderte, wie auf der Insel Molokai bei den ausgestoßenen Aussätzigen. Dort widmete er sich mit seiner ganzen Hilfsbereitschaft und bis zur Hingabe seines Lebens dieser besonderen Aufgabe. Daher wurde er als der "Apostel der Aussätzigen" bezeichnet.

 

Am 11. Oktober 2009 wurde P. Damian von Papst Benedikt XVI. heiliggesprochen, der Gedenktag ist am 10. Mai. Der Hl. Damian ist Patron von Honolulu.

Einer der ersten Gratulanten war der auf Hawaii geborene amerikanische Präsident Barack Obama, der P. Damian sehr bewundert und sagte: "Pater Damian gab denen eine Stimme, die keine Stimme hatten." 

Nach dem Vorbild des Hl. Damian versuchen auch wir in der Pfarre zu helfen, wo es nötig ist.

  • In unserem Damianeum wird jeden Donnerstagvormittag Ohr und Hand für die Nöte und Sorgen der Menschen geöffnet.
  • Der Großteil des Erlöses unseres Flohmarktes fließt in die Anliegen der Pfarrcaritas und er heißt dementsprechend Damianmarkt, ein Teil fließt der notwendigen Kirchenrenovierung zu.
  • Aber nicht zuletzt arbeiten auch viele fleißige Frauen und Männer der Pfarre schon seit Wochen unermüdlich am Schlichten, Sortieren und Vorbereiten der verschiedenen Dinge und sind an den Tagen des Flohmarktes intensiv im Einsatz.

Kommen Sie vorbei und unterstützen sie mit Ihrem Einkauf unsere Pfarrcaritas!

Weiterführende Informationen über den Hl. Damian de Veuster: